Venedig.com - Alles über Venedig von A bis Z

Startseite      Freie Zimmer      A bis Z        Kunst-Kultur       Sonstiges     Fotos    Presse     Kontakt
  
  

Il Bragozzo - Boots Ausflüge

  
  

  Zu Venedig, der Stadt mit Seefahrertradition, gehört auch seine Lagune.

Erkunden Sie im „Bragozzo“ die natürliche Umgebung der Lagune, welche zu den einzigartigsten der Welt zählt.

Sie können schöne Inseln, kleine Fischerdörfer und beeindruckende Landschaften besichtigen.
Erleben Sie diese Orte in einem Segelboot, entspannt und im Einklang mit der Natur.

Steigen Sie in ein „Bragozzo“, ein Segelboot, mit dem seit Jahrhunderten die Handelwege der Adria befahren wurden und
welches zur Geschichte Venedigs gehört.

   
   
  

  Jedes „Bragozzo“ ist 8,5 m lang und 2 m breit.
Der Zweimaster kann  bis zu 8 Personen aufnehmen.

    

Nach Ablegen des Bootes wird eine Willkommensdrink serviert.

Zum Mittagessen können Sie wählen, ob Sie ein Picknick auf dem Boot einnehmen oder
lieber in einem der typischen Restaurants der Lagune speisen möchten.

   
   
  

  Während des Ausflugs wird Ihnen die Fahrtroute erklärt.

Auf Wunsch kann die Rundfahrt auch von einem Führer für Naturkunde oder Archäologie begleitet werden.

Es gibt keinen festgelegten Zeitplan : Ein Segelausflug, eine Exkursion zwischen den Inseln,
ein Tag für „Birdwatching“ oder einfach nur eine Pause von den überfüllten Straßen des Stadtzentrums!

   
   
  

Services

1 Tag : Sie können einen großen Teil der Schönheit unserer Lagune kennen lernen und
sich in der Sonne entspannen, erfrischt vom Wind,  der durch die Segel weht.

Zum Mittagessen können Sie wählen, ob Sie ein Picknick auf dem Boot einnehmen oder
lieber in einem der typischen Restaurants der Lagune speisen möchten.

½ Tag : Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Erfahrung in einem Segelboot zu  erleben und
die schönsten Stellen der Lagune zu besichtigen.

Bateau mouche, Abendausflugsboot : Champagner im Mondschein: eine romantische Ausflug in 2 stunden um Venedig.
Eine schöne Idee für den jahrestag!

Gruppen : wir können 40 Personen verlegen!

   
   
  

Boote

El "sultan", Unsere Boote: “Bragozzi”, typische venezianische Boote, ausschließlich aus Holz gebaut,
ausgestattet mit speziellen Segeln und in Handarbeit dekoriert.

Dank ihres flachen Rumpfes, können die “Bragozzi” Sandbänke passieren und Orte ansteuern,
die für Boote, welche gewöhnlich für touristische Ausflüge eingesetzt werden, nicht erreichbar sind.

Steigen Sie in ein „Bragozzo“, ein Segelboot, mit dem seit Jahrhunderten die Handelwege der Adria befahren wurden und
welches zur Geschichte Venedigs gehört.

Jedes „Bragozzo“ ist 8,5 m lang und 2 m breit. Der Zweimaster kann bis zu 10 Personen aufnehmen.

Nach Ablegen des Bootes wird eine Willkommensdrink serviert.

Zum Mittagessen können Sie wählen, ob Sie ein Picknick auf dem Boot einnehmen oder
lieber in einem der typischen Restaurants der Lagune speisen möchten.

Während des Ausflugs wird Ihnen die Fahrtroute erklärt.
Auf Wunsch kann die Rundfahrt auch von einem Führer für Naturkunde oder Archäologie begleitet werden.

Es gibt keinen festgelegten Zeitplan: Ein Segelausflug, eine Exkursion zwischen den Inseln,
ein Tag für „Birdwatching“ oder einfach nur eine Pause von den überfüllten Straßen des Stadtzentrums!

   
  
  

Datenschutz Erklärung

Sie haben die Garantie

 - Ihre E-Mail Adresse wird NUR zur Beantwortung dieser Anfrage benutzt.
 - Ihre E-Mail Adresse wird NICHT an Dritte weitergegeben.
 - Sie bekommen KEINE SPAM Mail von uns

  
  
  
Wir helfen Ihnen gerne: Das Team der Zimmervermittlung

Menschen statt Maschinen:

Computer Automaten auf Internet Reise Plattformen
sind oftmals nicht flexibel genug und
gehen nicht auf Sonderwünsche ein.

Bei uns werden Sie noch von Menschen bedient.
(Zimmervermittlung für Venedig)

   Deshalb:
Falls Sie Fragen haben, rufen Sie mich einfach an:

Fr. Gabi Holzinger (links im Bild) 0049 - 8171 - 911 60 84

  
  

Zurück zu Venedig von A bis Z   Hier klicken

  
  
  

Startseite    Freie Zimmer       A bis Z      Kontakt     TouriNet     Spezialist für Venedig, Juli 2015